Bodypart Bilder in Unterwäsche

Ich werde nach den Shootings oft gefragt, welche Bilder sich am besten eignen um groß gedruckt zu werden? Und eigentlich empfehle ich so gut wie immer die Bodyparts zu drucken. Ich finde solche Bilder machen sich hervorragend an der Wand im Schlafzimmer oder natürlich auch an anderen Orten wo es Dir gefällt. Wichtig ist die Bilder wirklich großflächig zu drucken, da sie eine ganz andere Wirkung haben.

 

Was sind Bodyparts?

Bodyparts würde wohl wörtlich übersetzt Körperteile bedeuten, im Zuge eines Unterwäsche Shootings bedeutet es aber Fotos von einzelnen Körperpartien. Das kann wie auf dem Beispielbild unten der Po sein, es gibt aber natürlich viele Stellen die sich schön in Szene setzen lassen. Zum Beispiel ein Tätowierung die Du gerne magst, oder sehr häufig natürlich auch der Busen.

 

Boudoir shooting Graz

 

Warum genau diese Bilder?

Da gibt es für mich mehrere Dinge die eindeutig dafürsprechen. Ein Punkt ist dass ich Detailbilder einfach schön finde. Wenn Du Dir für Dein Boudoirshooting eine schöne Unterwäsche kaufst, dann ist es aus meiner Sicht auch Pflicht, diese so schön wie möglich auf den Bildern zu zeigen. Des weiteren zeigen Detailbilder oft nicht alles, und genau das regt den Betrachter zum Nachdenken an. Und ein weiterer Vorteil von solchen Bildern ist, dass es eigentlich kein Problem ist wenn sie Verwandte oder Bekannte bei Dir zuhause hängen sehen, weil diese ja sehr dezent sind.

 

Wie viele Bodypartbilder werden bei einem Shooting gemacht?

Das hängt eigentlich ganz von Deinen Wünschen ab. Generell wird ein schöner Anteil der Bilder auch als Detailbilder gemacht. Wie oben aber schon erwähnt, wenn Du bestimmte Dinge für Dich oder Deinen Partner mehr in Szene setzen willst, dann ist dass natürlich auch kein Problem.

 

Nachfolgend zeige ich Dir gerne noch ein Bodyparts in Unterwäsche. Du möchtest solche Bilder auch haben? Dann schreib einfach über das Kontaktformular.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0